Bewegt und Berührt – Hundephysiotherapie als sanfte Hilfe

 

Physiotherapie hilft bei der Behandlung von Störungen und Schmerzen des Bewegungsapparates. Das Hauptziel ist es, mit Hilfe verschiedener Therapieformen Schmerzen zu lindern und die Bewegungsfähigkeit des Körpers und die Muskulatur zu verbessern, wiederherzustellen oder zu erhalten, und somit eine deutliche Verbesserung der Lebensqualität des Patienten. Grundsätzlich ist die Physiotherapie bei allen Erkrankungen der Knochen, Nerven und Muskeln einsetzbar und hilfreich.

Als Ergänzung zur ärztlichen Behandlung kann Physiotherapie erheblich dazu beitragen, den Hunden Lebensqualität und Bewegungsfreude wiederzugeben und langfristige Fitness zu erhalten. Sie ist nach operativen Eingriffen eine wertvolle Unterstützung, oder kann rechtzeitig angewendet, manche Operation sogar gänzlich verhindern.

 

 

Anwendungsgebiete der Hundephysiotherapie:

  • Degenerative Erkrankungen wie z.B. Arthrose
  • Muskelaufbautraining vor und nach Operationen oder für Sporthunde
  • Erlernen von normalen Bewegungsabläufen
  • Erkrankungen der Nerven wie z.B. Bandscheibenvorfall, Cauda Equina…
  • Skeletterkrankungen aller Art, z.B. Wirbelsäulenerkrankungen, HD, ED..
  • Rehabilitation und Fitnesstraining
  • Gewichtsreduktion
  • Koordinationstraining/ Propriozeptionstraining für Welpen, Sporthunde und Hundesenioren
  • Zur Entspannung

 

Ziele der Hundephysiotherapie:

  • Verbesserung / Wiederherstellung der Beweglichkeit
  • Auflösen und Verhindern schmerzhafter Verspannungen
  • Schmerzlinderung
  • allgemein Muskelaufbau und -Erhalt
  • Erreichen eines möglichst gesunden Gangbildes trotz Erkrankungen
  • Zur Leistungssteigerung bei Sporthunden
  • Vorbeugen von Folgeschäden

Hundephysiotherapie ist bei allen Erkrankungen des Bewegungsapparates zur Unterstützung zu empfehlen. Neben der klassischen Massage und Krankengymnastik tragen weitere Therapieformen erheblich zur Schmerzlinderung bei: Laser-, Magnetfeld-, Bioresonanztherapie und Blutegelbehandlung können bei entsprechender Indikation zum Einsatz kommen.

Buchen Sie hier direkt Ihr Erstgespräch für die Hundephysio: >>> Termin buchen <<<