Lasertherapie

3000 Jahre altes Heilwissen trifft auf moderne High-Tech

Mit einem Therapie-Infrarot-Laser werden Schmerzareale, Entzündungsbereiche, die Haut oder Akupunkturpunkte gezielt bestrahlt. Je nach Indikation können die Leistung, die Energiedichte, Frequenzen und die Bestrahlungszeit des Lasers variiert werden, so dass die Therapie ihre optimale Wirkung erreicht.

Mit dem Laserlicht erfolgt auf biologischem und physikalischem Weg eine schmerzfreie Biostimulation der Körperzellen, welche Schmerzempfinden, Wundheilung, den Stoffwechsel und das Nervensystem positiv beeinflussen.  In der Physiotherapie ist der Therapielaser eine wichtige Unterstützung bei orthopädischen Erkrankungen und Entzündungen aller Art, zur Auflösung hartnäckiger Muskelverspannungen und Hartspann sowie zur Wund- und Narbenbehandlung. Auch für akute Sportverletzungen u.ä. ist Laserbehandlung ein Mittel der Wahl.

Die Lasertherapie wird erfahrungsgemäß von unseren Hunden sehr gut toleriert und kann auch bei sehr empfindlichen Patienten eingesetzt werden. Dieses persönliche Lieblingsgerät möchte ich im Praxisalltag nicht mehr missen!

Buchen Sie hier direkt Ihr Erstgespräch für die Hundephysio: >>> Termin buchen <<<