Fit in jedem Alter – Kreative Beschäftigung hält lebendig und gesund

 

  • Ist Ihr Hund krank und kann gewohnte Beschäftigungen (derzeit) nicht mehr machen?
  • Ist Ihr Hund im Alltag gelangweilt und macht sein eigenes Ding oder nervt herum?
  • Möchten Sie den Spaß mit dem Nützlichen verbinden und gezielt Übungen trainieren, die Ihren Hund auch gesundheitlich unterstützen?
  • Ist Ihr Hund vielleicht durch Verhaltensprobleme nicht für gängige Beschäftigungsgruppen / Vereine geeignet?
  • Oder möchte Sie gern das Leben für Ihren Hund interessanter gestalten, es fehlen aber konkrete Ideen?

Dann lassen Sie uns loslegen

 

30 Minuten intensive Beschäftigung Indoor – Völlig Wetterunabhängig

Sie probieren mit Ihrem Hund verschiedene Übungen, Geräte, Denkspiele, Schnüffelerlebnisse und Mutproben in meiner Praxis. Dabei wird es nie langweilig, denn es gibt kein festes Schema, Sie können frei wählen.

Für jeden Hund gibt es immer neue Herausforderungen, stets angepasst an seine körperliche Fitness und seinen Trainingsstand. Diese Beschäftigung absolut jeden Hund prima geeignet, ganz egal ob alt oder jung, gesund oder krank, klein oder gross, ruhig oder aufgeregt. Als erfahrene Hundephysiotherapeutin und -Trainerin entwickel ich mit Ihnen ein individuell passendes Programm für Ihren Hund

Dieses Einzeltraining ist auch prima als Einstieg für Hunde geeignet, die sich in Gruppensituationen noch nicht konzentrieren können.

 

 

Diese gemeinsame Beschäftigung…

  • … stärkt Bindung und Vertrauen, da der Hund mithilfe seines Menschen anfangs skeptisch beäugte Aufgaben erfolgreich meistert lernt. Dadurch wächst das Vertrauen ineinander, und auch das Selbstbewusstsein des Hundes.
  • … fördert die Konzentration und Gelassenheit des Hundes, da der Schwerpunkt stets auf langsamer, ruhiger Arbeit und ausreichend Entspannung liegt. 
  • … erhält und stärkt die körperliche Fitness, ganz besonders auch bei kranken Hunden, die „normalen“ Hundesport nicht ausüben dürfen, denn es werden gezielt gelenkschonende und sanft muskelaufbauende Übungen eingesetzt. 
  •  … sorgt für einen zufriedenen und müden Hund, ohne ihn dabei hochzupushen. 
  • … trainiert ganz nebenbei den Grundgehorsam und Orientierung am Besitzer mit. 
  •  … ist „Qualitätszeit“ und ein bewusstes Miteinander von Mensch und Hund. 

Buchen Sie hier direkt Ihr Erstgespräch fürs Hundetraining: >>> Termin buchen <<<